top of page

Vom Kulturerbe zur nachhaltigen Entwicklung – Cristina da Milano

Aktualisiert: 2. Feb.




»Vom Kulturerbe zur nachhaltigen Entwicklung« ist eine Reihe von Expertenvorträgen, die von Hiša Podlog / Kulturresidenz Podlog pod Bohorjem organisiert werden und die darauf abzielen, neue Erkenntnisse und Kompetenzen führender europäischer Experten an die Tourismus- und Kulturakteure der Region Kozjansko weiterzugeben.


Der zweite Vortrag fand am Dienstag, 23. November 2021 um 17.30 Uhr mit einer von Europas führenden Experten für Kulturerbe und Publikumsentwicklung, Cristina da Milano, statt. Das Hauptthema dieser Sitzung wird „Kulturerbe als strategische Chance für die Entwicklung von Reisezielen und Zielgruppen“ von Cristino da Milano sein.




Mehr über die Expertin Cristina da Milano


Cristina da Milano ist Präsidentin von ECCOM (European Centre for Cultural Organization and Management), einer 1995 gegründeten Organisation, die auf nationaler und internationaler Ebene Forschungsprojekte zur gesellschaftlichen Rolle von Kultur und den Auswirkungen lebenslanger Lernprozesse durchführt im Kulturbereich. Da Milano war an mehreren EU-finanzierten Projekten und Studien beteiligt, mit besonderem Bezug auf kulturellen Zugang und kulturelle Teilhabe, Publikumsentwicklung und die soziale Rolle der Kultur in der modernen Gesellschaft.


Sie ist Vorstandsmitglied und Vizepräsidentin von Culture Action Europe; Mitglied des Verwaltungsrats des Teatro di Roma; Mitglied der Kommission für das Nationalmuseumssystem des italienischen Kulturministeriums.


Im Rahmen einer vierteiligen Vortragsreihe mit dem Titel „Vom Kulturerbe zur nachhaltigen Entwicklung“ stellen wir wöchentlich führende europäische Forscher und Experten vor, die den bestehenden Wissens- und Praxisrahmen in den Bereichen Kulturerbe, Tourismus, Innovation und nachhaltige Entwicklung weiter ausbauen . Als Teil der Mission von Hiša Podlog / Kulturresidenz Podlog pod Bohorjem wollen wir dazu beitragen, dass sowohl neue Erkenntnisse als auch Kompetenzen in die Gemeinde in der Region Kozjansko übertragen werden. Ziel des Beirats unseres Think-Tanks (Denkfabrik) ist es daher, die für eine nachhaltige Entwicklung der Region erforderlichen Kompetenzen weiter einzubringen.


Lecture series is organized by Hiša Podlog / Cultural residence Podlog pod Bohorjem and made possible with financial support of Municipality of Šentjur.

Comentarios


bottom of page