top of page

Vom Kulturerbe zur nachhaltigen Entwicklung – Dr. Licia Calvi

Aktualisiert: 2. Feb.




»Vom Kulturerbe zur nachhaltigen Entwicklung« ist eine Reihe von Expertenvorträgen, die von Hiša Podlog / Kulturresidenz Podlog pod Bohorjem organisiert werden und die darauf abzielen, neue Erkenntnisse und Kompetenzen führender europäischer Experten an die Tourismus- und Kulturakteure der Region Kozjansko weiterzugeben.


Der dritte Vortrag, der am Dienstag, 30. November 2021 um 17.30 Uhr stattfand, mit einem der führenden europäischen Experten für die Digitalisierung von Kulturerbe und Geschichtenerzählen, Dr. Licia Calvi. Das Hauptthema dieser Session wird „Digitalisierung des Kulturerbes als Entwicklungschance für den Tourismus“ sein.




Mehr über die Fachdozentin Dr. Licia Calvi

Dr. Licia Calvi ist Senior Lecturer und Researcher an der Universität Breda in den Niederlanden. Ihre Forschung konzentriert sich auf die Gestaltung von Museumserlebnissen und den Einsatz von digitalem Storytelling für das kulturelle Erbe. Sie experimentiert mit verschiedenen Technologien (VR und AR, Mixed Media) und wendet den Begriff der Performance an, um die Gestaltung von Interaktionen in öffentlichen und halböffentlichen Umgebungen wie Museen zu beeinflussen. Zu den Projekten, an denen sie in letzter Zeit gearbeitet hat, gehören das Projekt „Becoming Vincent“ und das Van-Gogh-Oculus-Rift-Projekt für die Van-Gogh-Feier im Jahr 2015, das Projekt zum Kulturerbe des Zweiten Weltkriegs für Brabant Remembers und das Creative Europe-Projekt Traces zur Unterstützung von Museen, neues Publikum durch Storytelling und Technologie. Einige ihrer Arbeiten zum Museumserlebnisdesign sind 2018 in einem kuratierten Buch erschienen, das sie für die Springer-Reihe in Cultural Computing mitherausgegeben hat. Derzeit ist sie am Horizon 2020-Projekt „SmartCulTour“ beteiligt.


Im Rahmen einer vierteiligen Vortragsreihe mit dem Titel „Vom Kulturerbe zur nachhaltigen Entwicklung“ stellen wir wöchentlich führende europäische Forscher und Experten vor, die den bestehenden Wissens- und Praxisrahmen in den Bereichen Kulturerbe, Tourismus, Innovation und nachhaltige Entwicklung weiter ausbauen . Als Teil der Mission von Hiša Podlog / Kulturresidenz Podlog pod Bohorjem wollen wir dazu beitragen, dass sowohl neue Erkenntnisse als auch Kompetenzen in die Gemeinde in der Region Kozjansko übertragen werden. Ziel des Beirats unseres Think-Tanks (Denkfabrik) ist es daher, die für eine nachhaltige Entwicklung der Region erforderlichen Kompetenzen weiter einzubringen.


Lecture series is organized by Hiša Podlog / Cultural residence Podlog pod Bohorjem and made possible with financial support of Municipality of Šentjur.

Comments


bottom of page