top of page

Vom Kulturerbe zur nachhaltigen Entwicklung – Dr. Greg Richards

Aktualisiert: 2. Feb.




»Vom Kulturerbe zur nachhaltigen Entwicklung« ist eine Reihe von Expertenvorträgen, die von Hiša Podlog / Kulturresidenz Podlog pod Bohorjem organisiert werden und die darauf abzielen, neue Erkenntnisse und Kompetenzen führender europäischer Experten an die Tourismus- und Kulturakteure der Region Kozjansko weiterzugeben.


Die Eröffnungsvorlesung der Reihe fand am Dienstag, 16. November 2021, mit einem der führenden Placemaking-Experten Europas, Dr. Gregor Richards. Im Mittelpunkt des Fachvortrags stand der „Übergang zum kreativen Tourismus als Instrument zur nachhaltigen Entwicklung von Destinationen“.





Mehr zum Fachdozenten Dr. Greg Richards


Dr. Greg Richards ist Professor für Placemaking und Events an der Universität Breda und Professor für Freizeitstudien an der Universität Tilburg in den Niederlanden. Er hat mit zahlreichen nationalen Regierungen, nationalen Tourismusorganisationen, Städten und Regionen an einer Vielzahl von Placemaking-Projekten gearbeitet. Zu seinen Hauptpublikationen zählen Tourism, Creativity and Development (2010), „Reinventing the Local in Tourism“ (2016), „SAGE Handbook of New Urban Studies“ (2017), „Small Cities with Big Dreams“ (2019) und „Rethinking Kulturtourismus“ (2021).


Im Rahmen einer vierteiligen Vortragsreihe mit dem Titel „Vom Kulturerbe zur nachhaltigen Entwicklung“ stellen wir wöchentlich führende europäische Forscher und Experten vor, die den bestehenden Wissens- und Praxisrahmen in den Bereichen Kulturerbe, Tourismus, Innovation und nachhaltige Entwicklung weiter ausbauen . Als Teil der Mission von Hiša Podlog / Kulturresidenz Podlog pod Bohorjem wollen wir dazu beitragen, dass sowohl neue Erkenntnisse als auch Kompetenzen in die Gemeinde in der Region Kozjansko übertragen werden. Ziel des Beirats unseres Think-Tanks (Denkfabrik) ist es daher, die für eine nachhaltige Entwicklung der Region erforderlichen Kompetenzen weiter einzubringen.


Die Vortragsreihe wird von Hiša Podlog / Kulturresidenz Podlog pod Bohorjem organisiert und mit finanzieller Unterstützung der Gemeinde Šentjur ermöglicht.


Comments


bottom of page